Service Hotline: +49 71 42 - 344 01 58
Select Language

A. Lange & Söhne 1815 "Homage to Walter Lange"

Unter den Neuvorstellungen auf dem Salon de la Haute Horlogerie 2018, der traditionell in Genf stattfindet, war auch eine besondere Uhr, die A. Lange & Söhne 1815 "Homage to Walter Lange". Dieser Zeitmesser ist, wie es sein Name schon vermuten lässt eine Ehrung des Uhrmachers und Designers Walter Lange, der das Unternehmen mit prägte. Die Modelle, welche nun zu Ehren von Walter Lange erscheinen, besteht aus Edelstahl, klassischem Gelbgold oder auch Rotgold. Es handelt sich jeweils um limitierte Auflagen. Die Gelbgoldvariante mit rötlichbraunem Lederarmband gibt es nur 27 mal. Die Version in Rotgold mit einem dunkleren braunen Lederarmband wurde 90 mal hergestellt und die Edelstahlversion, welche ein schwarzes Armband aus edlem Leder hat, gibt es in einer Auflage von 145 Stück. Die A. Lange & Söhne 1815 "Homage to Walter Lange" zeichnet sich also nicht nur durch hochwertige Uhrmachertechnik, sondern auch durch Exklusivität aus. Vom Design her erinnern die Modelle an Taschenuhren, wie sie zu Zeiten von Walter Lange modern waren. 

 

Walter Lange, ein Vorreiter der Uhrmacherkunst

 

Als Sahnestück der gesamten Kollektion wurde eine einzige Uhr vom Typ A. Lange & Söhne 1815 "Homage to Walter Lange" mit der Referenznummer 279.078 hergestellt. Dieses einzigartige Jubiläumsmodell kombiniert Edelstahl mit einem tiefschwarzen Ziffernblatt und einem schwarzen Lederarmband. Dieses Prachtstück wurde für einen guten Zweck versteigert.

 

Weitere Nachrichten aus der Uhrenwelt

Telefonische Beratung Mo-Sa 9 - 18 Uhr: +49 71 42 - 344 01 58

Social Media

Mitgliedschaften

Zahlungsmöglichkeiten

Versanddienstleister

Uhren2000 ist Chrono24 Trusted Seller