Service Hotline: +49 71 42 - 344 01 58
Select Language

Audemars Piguet Royal Oak Offshore feiert ein Vierteljahrhundert

Die Serie Audemars Piguet Royal Oak Offshore feiert in diesem Jahr einen bedeutenden Geburtstag. Die Erfolgskollektion aus dem Hause Audemars Piguet wird ein Vierteljahrhundert alt. Seit die erste Royal Oak Offshore im Jahr 1993 das Licht der Welt erblickte, hat sich diese besondere Reihe an Luxusuhren eine begeisterte Fangemeinde geschaffen. Nicht nur diese Fans sind von der Neuauflage in 2018 begeistert. Zwei limitierte Auflagen des Royal Oak Offshore Tourbillon Chronograph erscheinen nun: eine in Edelstahl und eine in 18-karätigem Roségold. 

Erstaunliche neue Modelle führen einen Trend fort

In 1993 erschien die erste Audemars Piguet Royal Oak Offshore und sie brach mit den üblichen Designregeln. Die Royal Oak Offshore stieß den Trend der extragroßen Luxus-Sportuhren an, der bis heute anhält. Daher sind auch die neuen Modelle der Serie Audemars Piguet Royal Oak Offshore absolute Trendsetter. Sie greifen die Gestaltungsmerkmale der Erfolgsmodelle von vor 25 Jahren auf und verbinden sie mit der modernen Technik des Jahres 2018. Die 45mm großen Gehäuse setzen die skelettierten Ziffernblätter, hinter denen man die die filigranen Bauteile des Tourbillon-Uhrwerkes erkennen kann, wirksam in Szene. Auf Ziffern wird vollständig verzichtet, was dem Technikaspekt einen kraftvollen Auftritt verleiht. Der Royal Oak Offfshore Selfwinding Chronograph hingegen fällt durch ein strukturiertes blaues Ziffernblatt mit vier Hilfsanzeigen auf und ergänzt die Jubiläumskollektion hervorragend.

Weitere Nachrichten aus der Uhrenwelt

Telefonische Beratung Mo-Sa 9 - 18 Uhr: +49 71 42 - 344 01 58

Social Media

Mitgliedschaften

Zahlungsmöglichkeiten

Versanddienstleister

Uhren2000 ist Chrono24 Trusted Seller