Service Hotline: +49 71 42 - 344 01 58
Select Language

Die Hublot Techframe Ferrari Tourbillon Chronograph präsentiert eine innovative Zusammenarbeit

Mit der Hublot Techframe Ferrari Tourbillon Chronograph feiert das Uhrenhaus Hublot seine erfolgreiche Zusammenarbeit mit dem italienischen Sportwagenhersteller Ferrari. Vor 70 Jahren brachte dieser mit dem legendären Ferrari 125 sein erstes Auto auf den Markt. Grund genug, das Jubiläum mit einer ganz besonderen Uhr zu feiern. Vollständig entworfen im Design von Ferrari und von Chefdesigner Flavio Manzoni.

Design eines legendären Rennwagens

Der Name Techframe leitet sich vom Gehäuse der Uhr ab. Es orientiert sich an den Gitterrohrrahmen. Sie waren die Basis der früheren Rennwagen waren. Den Entwurf von Ferrari hat Hublot perfektioniert und umgesetzt. Damit steht die Hublot Techframe Ferrari Tourbillon Chronograph für Eleganz, Kraft und außerordentliche Leistung und verkörpert damit das Beste aus den Welten der beiden Manufakturen Hublot und Ferrari. Deren Zusammenarbeit begann im Jahr 2011. 

Innovative Technik der Meisterklasse

Auch mit ihren inneren Werten beeindruckt die Hublot Techframe Ferrari Tourbillon Chronograph. Ausdruck höchster Innovation ist das Manufakturkaliber HUB6311. Dabei handelt es sich um einen sogenannten Monopusher-Chronographen mit Tourbillon. Er wird mit nur einem einzigen Drücker bedient. Er befindet sich auf der Position drei Uhr, weil das Werk um 30 Grad verdreht in dem Chronographen verbaut wurde. Das beeindruckende Kaliber versorgt die Uhr mit einer Gangreserve von unglaublichen 115 Stunden. Die Hublot Techframe Ferrari Tourbillon Chronograph gibt es in den Modellen King Gold, Carbon und Titan.

Weitere Nachrichten aus der Uhrenwelt

Telefonische Beratung Mo-Sa 9 - 18 Uhr: +49 71 42 - 344 01 58

Social Media

Mitgliedschaften

Zahlungsmöglichkeiten

Versanddienstleister

Uhren2000 ist Chrono24 Trusted Seller