Service Hotline: +49 71 42 - 344 01 58
Select Language

IWC erweitert die Da Vinci Linie

Die IWC Da Vinci beeindruckt mit zwei Jubiläums Modellen

Zwei limitierten IWC Da Vinci Uhren präsentiert IWC Schaffhausen in Genf beim Salon International de la Haute Horlogerie (SIHH). Lanciert wurden sie aus Anlass des 150. Geburtstags der Manufaktur. Mit dem neuen IWC-Manufakturkaliber 82200 überzeugt die Da Vinci Automatic Edition "150 Years", deren kleinen Sekunde auf der Position sechs Uhr sitzt. 

Limitierte Versionen überzeugen mit Luxus

Mit außergewöhnlichem Luxus beeindruckt die IWC Da Vinci Automatic Moon Phase 36 "150 Years" Ausgabe. Das Modell zeigt sich mit 206 rein weißen Diamanten. Sie sind auf dem Gehäuse sowie den beweglichen Bandanstössen angebracht und haben einen Wert von 2,26 Karat. 

Neuauflage einer Ikone

Neu aufgelegt hat IWC die Linie mit dem runden Design aus den 1980er-Jahren bereits im Jahr 2017. Jetzt bekommt die Uhrenfamilie noch einmal zwei neue Mitglieder. Sie präsentieren sich im Jubiläumsdesign und bestechen mit Zifferblättern in den Farben Weiß oder Blau. Hergestellt wurden die Zifferblätter im aufwändigen Lackverfahren. 

Überzeugendes Kaliber

Das Manufakturkaliber 82200 in der IWC Da Vinci verfügt über einen Pellaton-Aufzug. Das neu entwickelte Automatikwerk besticht mit einer Gangreserve von insgesamt 60 Stunden. Klinken und Exzenter im Aufzug sind aus Keramik gefertigt. Das Material ist praktisch verschleißfrei. Die besonders beanspruchten Komponenten haben so eine fast unbegrenzte Lebensdauer. Die Schwungmasse der Uhr ist skelettiert. So wird Blick auf Uhrwerk mit seinen Genfer Streifen frei.

Weitere Nachrichten aus der Uhrenwelt

Telefonische Beratung Mo-Sa 9 - 18 Uhr: +49 71 42 - 344 01 58

Social Media

Mitgliedschaften

Zahlungsmöglichkeiten

Versanddienstleister

Uhren2000 ist Chrono24 Trusted Seller