Mo-Sa 9 - 18 Uhr Tel. +49 7142 - 3440158 Trusted Shops
 

Breitling Navitimer 1884 hält die eigenen Traditionen hoch

Mit der Breitling Navitimer 1884 erinnert die Schweizer Traditionsfirma an ihre glorreiche Vergangenheit. Das sieht man beim ersten Blick auf die Breitling Navitimer 1884. Da sie sich an ihren Anfängen orientiert, entfaltet die Uhr Retrochic. Außerdem wurde sie in Erinnerung an das Jahr der Breitling-Gründung 1884 in einer Auflage von 1.884 Stück lanciert.

Filter schließen
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Vollversicherte Sendungen / Abholungen in DE kostenlos
individuelle Bandanpassung
zertifizierter Shop
Sicher dank SSL Verschlüsselung
vor Ort Abholung Ihrer Uhr möglich
365 Tage im Jahr Service

Berühmte Details

Darüber hinaus nimmt die Breitling Navitimer 1884 traditionelle Details auf. Dazu gehört der berühmte kreisförmige Rechenschieber aus dem Jahr 1952. Verbunden wird dieser mit dem Kalender, den Breitling bereits in den vierziger Jahren unter dem Namen Datora einführte. Das ist eine Kombination aus einem zentralen Datumszeiger und einem Doppelfenster. In diesem Doppelfenster auf dem Zifferblatt der Breitling Navitimer 1884 sieht man Wochentag und Monat. 

Zu den traditionellen Elementen setzt die Uhrenfirma Breitling bei ihrem Breitling Navitimer 1884 gekonnt moderne und originelle Akzente. Eines davon ist das Zifferblatt, das aus reinem Silber gefertigt und mit schwarzem Decklack überzogen wurde. Für die kleine Sekunde gibt es ein Nebenzifferblatt, das bei neun Uhr platziert ist. Es birgt eine zweite Zeitanzeige, die über 24 Stunden erfolgt. Anhand dieser so genannten Militärzeit kann genau zwischen Tag und Nacht unterschieden werden. Das erlaubt es, bei der Breitling Navitimer 1884 den Kalender besser einzustellen.

Großzügige Maße

Das Gehäuse der Breitling Navitimer 1884 hat einen Durchmesser von 46 Millimetern. Damit ist es ausgesprochen großzügig bemessen. Nicht nur das besondere Design der Uhr wird dadurch betont. Auch die Ablesbarkeit des Zifferblatts ist so viel leichter möglich. Besondere Varianten gibt es bei den Armbändern. Neben Bändern aus Leder, Krokoleder oder Metall wartet die Breitling Navitimer 1884 mit dem neuen Armband aus schwarzem Kautschuk mit dem Profil von Flugzeugreifen auf. 

Ein besonderes Highlight ist das Uhrwerk, das in der Breitling Navitimer 1884 tickt. Dabei handelt es sich um das Breitling-Kaliber 21. Das Hochfrequenzwerk mit automatischem Aufzug ist von der COSC, der schweizerischen Chronometerkontrolle, zertifiziert. Damit misst der Chronograph die Zeit bis auf eine Viertel Sekunde genau.

Zuletzt angesehen
Mitgliedschaften
Zertifikate