Service Hotline: +49 71 42 - 344 01 58
Select Language

Produkte von Mühle Glashütte

Mit klassische Uhren, nautischen Uhren und sportlichen Instrumentuhren überzeugt das Uhrenunternehmen Mühle Glashütte Liebhaber außergewöhnlicher Zeitmesser. Von dem begabten Feinmechaniker Robert Mühle im Jahr 1868 gegründet, stellte das Unternehmen zu Beginn seiner Firmengeschichte Präzisionsmessgeräte für die in Glashütte ansässige Uhrenindustrie her. Die Historie des Unternehmens Mühle Glashütte ist wechselvoll. Erst nach langen Jahren und zweifacher Enteignung startete die Uhrenmanufaktur Mühle Glashütte im Jahr 1994 vollkommen neu. Das Unternehmen, das sich noch immer im Besitz der Familie des Gründers befindet, besann sich zunächst auf seine Kompetenzen und fertigte unter anderem Marinechronometer und nautische Instrumente, bevor es neue Wege beschritt.

Armbanduhren mit Geschichte

Armbanduhren werden bei Mühle Glashütte seit 1996 gefertigt. Anlass war die Anfrage einer Werft, die wasserfeste und unempfindliche Uhren benötigte. Die ersten Modelle im freien Handel waren eine robuste Taucheruhr für Herren und die Marinefliegeruhr I. Wenig später lancierte das Unternehmen den Rescue Timer S.A.R. Dieser besondere Zeitmesser für Seenotretter ging an die Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger. Dort sind die widerstandsfähigen und wasserdichten Modelle bis heute im Dauertest.

Alle Uhren von Mühle Glashütte sind Zeitmesser mit einer großen und einmaligen Tradition. Denn die besonderen Stücke verbinden die feine Kunst der Uhrmacherei mit einem erstklassigen Design und großer Widerstandsfähigkeit. Außerdem sollen sie drei nautische Tugenden vereinen. Zu höchster Präzision und absoluter Zuverlässigkeit kommt die beste Ablesbarkeit der Zeit selbst unter widrigen Umständen. Zum Ausdruck kommt das in Modellreihen wie der Pro Mare, der Rasmus oder der Lunova. Zeitlos elegant präsentieren sich neuere Kollektionen, wie etwa die Teutonia II Handaufzug oder die Teutonia II Großdatum. Auch mit der Terrasport I Beobachter oder mit der M 29 Classic beeindruckt das Mühle Glashütte Uhrenliebhaber weltweit.

Der Tradition verpflichtet

Seit dem Jahr 2014 präsentiert Mühle Glashütte unter dem Namen R. Mühle & Sohn eine eigene Manufakturlinie. Mit dieser besonderen Kollektion wollen die Uhrmacher an die traditionelle Uhrmacherkunst des Hauses anknüpfen. Über die Hälfte der Wertschöpfung des Unternehmens stammt außerdem aus den Werkstätten vor Ort. Dazu verpflichtet die Herkunftsbezeichnung Glashütte. So werden alle Basiswerke komplett bei Mühle Glashütte auseinandergenommen, geprüft und variiert. Auch der Rotor wird nach werkseigenen Entwürfen direkt vor Ort angefertigt.

Social Media

Mitgliedschaften

Zahlungsmöglichkeiten

Versanddienstleister

Uhren2000 ist Chrono24 Trusted Seller