Service Hotline: +49 71 42 - 344 01 58
Select Language

Rolex Yacht-Master II

Die Schweizer Uhrenmanufaktur Rolex präsentierte ihre neue Yacht Master II auf der Basel World 2007. Der Oyster Perpetual Yacht-Master II Regatta Chronograph ist als erste Armbanduhr mit einem Countdown, der programmierbar und über einen mechanischen Speicher verfügt, ausgestattet. So ermöglicht es diese Innovation, dass zu jeder Regatta der gewünschte Countdown eingestellt werden kann. Die Yacht-Master II macht nicht nur eine Programmierung des Countdowns von null bis zehn Minuten möglich, sondern kann bereits während der Startvorbereitungen mit dem offiziellen Countdown synchronisiert werden. Rolex stimmte das neue Modell ganz auf die Ansprüche von Liebhabern des Segelsports und Skippern ab. Weiterlesen...

 
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Rolex Yacht-Master II Ref. 116681 Facelift Rolex Yacht-Master II 116681 Edelstahl Everose-Gold
18.800,00 € *
Ref. Nr.: 116681-FL
Rolex Yacht-Master II 116680 Edelstahl Rolex Yacht-Master II 116680 Edelstahl
14.600,00 € *
Ref. Nr.: 116680-FL
Rolex Yacht-Master II 116688 Gelbgold Rolex Yacht-Master II 116688 Gelbgold
31.680,00 € *
Ref. Nr.: 116688-FL
Rolex Yacht-Master II 116689 Weißgold Rolex Yacht-Master II 116689 Weißgold
34.960,00 € *
Ref. Nr.: 116689-FL
Rolex Yacht-Master II 18 kt Gelbgold Ref. 116688 Rolex Yacht-Master II 116688 18 kt Gelbgold
31.590,00 € *
Ref. Nr.: 116688-
Rolex Yacht-Master II 18 kt Weißgold Ref. 116689 Rolex Yacht-Master II 116689 18 kt Weißgold
34.950,00 € *
Ref. Nr.: 116689-
Rolex Yacht-Master II Edelstahl / Rosegold Ref. 116681 Rolex Yacht-Master II 116681 Edelstahl Rosegold
17.800,00 € *
Ref. Nr.: 116681-
Rolex Yacht-Master II Edelstahl Ref. 116680 Rolex Yacht-Master II 116680 Stahl
Preis auf Anfrage
Ref. Nr.: 116680-

Aufgrund des vorhandenen Wechselspiels zwischen dem Uhrwerk, dem Gehäuse und der Lünette steht dieser Chronograph beispielhaft für die neue Generation der Armbanduhren. Die neue Yacht-Master ist in ihrer Anwendung so durchdacht worden, dass die unterschiedlichen Funktionen sogar allesamt mit einer Hand bedient werden können. Die Armbanduhr ist mit einem ganz neuartigen Uhrwerk versehen, nämlich dem Kaliber 4160, welches mit 360 einzelnen Komponenten ausgestattet ist und komplett von dem Unternehmen Rolex hergestellt wird. Das Uhrwerk schlägt mit 28.800 Schwingungen in der Stunde und ist mit einer Parachrom Breguetspirale in der Farbe blau und mit einer Endkurve versehen, welche gegen Erschütterungen mehr als zehnfach widerstandsfähiger ist und weitaus weniger empfindlich in Bezug auf Magnetfelder.

Der Mechanismus des Countdowns wurde unter Verwendung einer vertikalen Kupplung und eines Schaltrades hergestellt. Rolex hat mit der Herstellung dieser neuartigen Countdownfunktion eine sehr gute technische Leistung vollbracht. Die Uhr kann selbst bei Regatten mit unterschiedlichen Startzeiten eingesetzt werden. Die neue Yacht-Master verfügt über ein Rolex Manufakturwerk mit einem Perpetual-Rotor, das eine Gangreserve von ungefähr 72 Stunden hat.

Das Gehäuse hat einen Durchmesser von 42,6 mm und ist aus einem massiven Block aus 18 Karat Gelb- oder auch Weißgold hergestellt. Die Yacht-Master II ist mit einer Triplock-Aufzugskrone verschraubbar, mit Kronenschutz ausgerüstet und verfügt über zwei Drücker, welche zu beiden Seiten der Aufzugskrone hin ausgerichtet sind. Der Drücker zum Starten und zum Stoppen befindet sich auf der Zwei-Uhr-Position, löst den Countdown aus und beendet ihn auch gleichzeitig. Der Resetdrücker ist auf der Vier-Uhr-Position angebracht und hat außerdem noch die zusätzlichen  Funktionen zur Programmierung, Synchronisierung und zur Einstellung eines Countdowns.

Kurz gesagt: die Rolex Yacht-Master II ist die Innovation in der Welt der Armbanduhren!

Die neue Rolex Yacht-Master II in Edelstahl, Funktionalität die begeistert.

Die Firma Rolex stellte auf der Baselworld 2013 erstmalig den Regattachronographen Yacht-Master II in Stahl vor. Die Rolex Yacht-Master II ist schon in Gelbgold, Weißgold und Bicolor bekannt. Die neueste aller Versionen unterscheidet sich durch die blaue, in beide Richtungen drehbare Ring-Command-Lünette aus Keramik.

Der Maritime Charakter wird durch eine blaue Lünette, die blauen Zeiger und ein Weißes Zifferblatt hervorgehoben. Auch in Sachen Funktionalität bietet Rolex mit der Rolex Yacht-Master II Referenz 116680 ein Meisterwerk. Es ist über die drehbare Lünette und die Krone möglich, eine Countdown-Zeit zwischen zehn und einer Minute zu programmieren, die auch nach dem Stoppen und zurückstellen erhalten bleibt. Es handelt sich um eine Luxusuhr die speziell für Regatten entwickelt wurde, wobei hier sicher nicht nur Wassersportler auf Ihre Kosten kommen sollten. Vielmehr begeistert die Rolex Uhr durch Ihre Vielseitigkeit. Sie ist unter allen Bedingungen gut ablesbar und begeistert durch eine sportlich aber auch elegante Optik.

Die Rolex Yacht-Master II in Stahl ist eine Uhr die man problemlos zum Business unter dem Anzug als auch im Urlaub am Strand tragen kann. Einfach eine Uhr die alles mitmacht. Die Uhr wirkt mit Ihren 44mm Durchmesser groß, jedoch nicht protzig. Die Yacht-Master II ist bis zu 100 Metern Wasserdicht. Rolex setzt bei dieser Uhr auf ein komplett in eigener Herstellung entwickeltes Manufakturwerk Rolex Kaliber 4161. Für Sicherheit und Tragekomfort sorgt das Rolex Oyster Armband mit Sicherheitsfaltschließe. Dieses Armband lässt sich bei Bedarf mittels der Easylink-Verlängerung um 5mm erweitern oder verkürzen. Dies kann besonders im Sommer angenehm sein, wenn man es etwas lockerer möchte. Die Rolex Yacht-Master II Referenz 116680 ist ein Offiziell COSC-zertifizierter Schweizer Chronometer. Rolex legt besonderen Wert auf die Ganggenauigkeit der Uhren und dies auch bei erschwerten Bedingungen. Ob in größten Hitze in der Wüste oder bei Minusgraden am Nordpol, diese Rolex Uhr wird Sie nicht enttäuschen. Auch in punkto Werterhalt ist die Uhr überaus Interessant.

Eine Rolex Uhr mit sicherem Wertsteigerungspotenzial.

Die Rolex Yacht-Master II passt perfekt auf jede Regatta

Die Rolex Yacht-Master II erfüllt alle Ansprüche, die Profi-Segler an eine funktionale Uhr stellen. Auch für Sportbegeisterte ist der Zeitmesser seit seiner Lancierung im Jahr 2007 ein gefragtes Objekt. Kunden kaufen mit der Rolex Yacht-Master II eine Uhr der Meisterklasse. Als weltweit erster Regatta-Chronograph verfügt sie über einen mit einem mechanischen Speicher ausgestatteten programmierbaren Countdown. Möchten Sie sich eines der Modelle in wertvollem Edelstahl, Edelstahl / Everose-Gold, Weißgold oder Gelbgold kaufen, nehmen wir Ihre getragene Uhr gern in Zahlung. Top Konditionen für gebrauchte Rolex können Sie bei uns zu jeder Zeit erhalten.

Hoch funktionale Lünette

Besonders auf die Anforderungen von Seglern ausgerichtet ist die Lünette der außergewöhnlichen Uhr. Das Traditionsunternehmen Rolex definiert bei der Rolex Yacht-Master II die Funktionen einer Lünette vollkommen neu. Ursprünglich hat diese Umrandung des Zifferblatts keine Verbindung zum Innern der jeweiligen Uhr. Bei der Ring-Command-Lünette der Rolex Yacht-Master II hat die Uhrenmanufaktur diese Trennung aufgehoben. Die Lünette ist mit dem Manufakturkaliber der Uhr verbunden und kann so den Countdown auslösen. Außerdem besticht die Lünette durch ihr aufwendiges Design. Mit einer blauen Keramik-Einlage versehen stellt sie die Verbindung zum Meer her. Aus hochwertigem Platin 950 gefertigt, verleiht sie der Rolex Yacht-Master II dagegen zusätzliche Exklusivität. 

Hochmodernes Uhrwerk

Bis zu 35.000 Stunden Entwicklungsarbeit stecken in dem Regatta-Countdown der Rolex Yacht-Master II. Er ist Bestandteil des Kalibers 4161, das in der außergewöhnlichen Uhr tickt. Entwickelt und gefertigt wurde das hochpräzise Uhrwerk vollständig in den Werkstätten der Uhrenfirma Rolex. Im Kaliber 4161 stecken insgesamt 360 Bestandteile. Eine große Zahl dieser Komponenten ist so klein und dennoch so komplex, dass für ihre Herstellung hochmoderne Technologien zur Anwendung kommen. Das Manufakturkaliber in der Rolex Yacht-Master II verfügt über einen Mechanismus zum automatischen Selbstaufzug und beeindruckt mit einer Gangreserve von etwa 72 Stunden.

Komplex gestaltetes Zifferblatt

Einen besonderen Eindruck vermittelt das Zifferblatt der Rolex Yacht-Master II. Das Display des Regatta-Chronographen überzeugt mit Übersichtlichkeit. Kontrastreich heben sich der mit einem roten Rand versehene Countdown-Zähler und der rote Zeiger für die Sekunden ab. Die Graduierung auf dem Zifferblatt erfolgt in Zehn-Minuten-Schritten. Legendär ist die präzise Ablesbarkeit der Zeit. Perfekt ist die Flyback-Funktion. Durch sie kann der Countdown neu angepasst werden, wenn er bereits läuft.

Social Media

Mitgliedschaften

Zahlungsmöglichkeiten

Versanddienstleister

Uhren2000 ist Chrono24 Trusted Seller