Service Hotline: +49 71 42 - 344 01 58
Select Language

Breguet

Klassische Breguet Luxusuhren

Breguet steht für Luxusuhren, die an den unverkennbaren optischen Breguet-Merkmalen erkannt werden können. Das klassische Zifferblatt ist immer mit römischen Ziffern versehen, die Zeiger sind die typischen Breguet-Zeiger und das kanellierte Gehäuse wird aus massivem Gold gefertigt. Mittlerweile gehört die Traditionsmarke zur Swatch Group. Aus dem Luxussegment ist Breguet allerdings nicht mehr wegzudenken. Spätestens seitdem als Ergänzung zu den wertvollen Uhren auch hochkarätige Schmuckstücke angeboten werden. Breguet ist eine Philosophie, die man sich zu leben gönnt.

Das Schweizer Unternehmen wurde bereits 1775 gegründet und war über viele Jahre in Paris ansässig. Breguet, der Gründer, gilt als einer der bedeutendsten Uhrmacher in der Geschichte der Uhr. Er stellte als Erster Uhrwerke mit automatischem Aufzug her und erfand den Tourbillon. Da verwundert es kaum, dass er so namhafte Kunden wie Napoleon Bonaparte oder Alexander von Humboldt zu seinen Kunden zählen durfte. Die Firma wechselte im Laufe der Zeit öfter ihre Besitzer, ist aber seit 1999 Teil der Swatch Group.

Breguet machte sich über technische Entwicklungen einen Namen, der bis heute gepflegt wird. Bei den modernen Designs wird aber deutlich, dass nicht die Technik, sondern vielmehr das Design an erster Stelle steht. Breguet-Uhren sind keine Alltagsgegenstände, welche die aktuelle Uhrzeit verraten, sondern erlesene Schmuckstücke, die von den Damen der Gesellschaft als luxuriöses Accessoire getragen werden. Aus gutem Grund findet eine intensive Zusammenarbeit mit Juwelieren statt, die eigens für Breguet Schmuckstücke entwarfen, die man ebenfalls direkt bei Breguet erwerben kann.

Telefonische Beratung Mo-Sa 9 - 19 Uhr: +49 71 42 - 344 01 58

Social Media

Mitgliedschaften

Zahlungsmöglichkeiten

Versanddienstleister

Uhren2000 ist Chrono24 Trusted Seller