Service Hotline: +49 71 42 - 344 01 58
Select Language

TAG Heuer Carrera

Die TAG Heuer Carrera wurde speziell für Rennfahrer entwickelt

Mit der TAG Heuer Carrera ist das Schweizer Uhrenunternehmen fest im Rennsport verankert. Das Zifferblatt des sportlichen Chronographen nimmt sich die Armatur eines Rennwagens zum Vorbild. Der Name der Tag Heuer Carrera ist von der wohl gefährlichsten Rennstrecke der Welt angeregt, der Carrera Panamericana. Lanciert wurde die Uhr im Jahr 1964 für den besonderen Bedarf des schnellen Sports. Bis heute folgen alle Modell dieser außergewöhnlichen Uhr in ihren Grundzügen dem Original aus diesem Jahr. 

Zeitlos eleganter Klassiker

Die TAG Heuer Carrera ist als erster Chronograph direkt für professionelle Rennfahrer konzipiert worden. Dank des eleganten Designs passt sie aber auch perfekt zu Hobbyfahrern und Freizeitsportlern. Die Rennfahreruhr steht für die perfekte Verbindung von Funktionalität und Mode. Ein großes Zifferblatt mit Leuchtzeigern und speziellen Markierungen sorgt für die gute Ablesbarkeit der Zeit auch unter widrigen Bedingungen. Die Faltschließe am Armband der Uhr verfügt über ein eingebautes Sicherheitssystem. Auch das entspricht den besonderen Anforderungen von Rennfahrern und Kopiloten an eine Uhr für den Rennsport.

Die neuen Modelle der Carrera sind, wie ihre Vorgängermodelle, klassische Dreizeiger-Uhren. Ihre Funktionen sind aber noch leistungsfähiger. So verfügen die meisten Modelle über Automatik-Uhrwerke. Die klassisch schönen Zifferblätter werden von kratzfestem, gewölbtem Saphirglas geschützt. Die Indizes auf dem Zifferblatt wurden per Hand appliziert. Eine geriffelte Krone erleichtert den Aufzug der Uhr.

Zahlreiche Modellvarianten

Die TAG Heuer Carrera wurde im Laufe der Jahre in vielen Modellvarianten und Sondereditionen aufgelegt. Zu den Basismodellen, wie dem Urmodell Carrera, der Carrera Calibre 36, der Carrera Calibre 16 Day-Date oder der Carrera Calibre 1, kam die Serien "Grand Carrera". Hier besticht die Tag Heuer Grand Carrera Calibre 6 RS als klassisch elegantes Modell mit einem Gehäuse-Durchmesser von 40,2 Millimetern. Die Tag Heuer Grand Carrera Calibre 36 RS Caliper war der erste Chronograph, der auch die Zehntel-Sekunde messen konnte und diese auf dem Zifferblatt anzeigte. Die TAG Heuer Carrera Mikrograph 1/100th Second Chronograph zeigt die Hundertstel Sekunde mit einem zentralen Zeiger an.

Telefonische Beratung Mo-Sa 9 - 19 Uhr: +49 71 42 - 344 01 58

Social Media

Mitgliedschaften

Zahlungsmöglichkeiten

Versanddienstleister

Uhren2000 ist Chrono24 Trusted Seller