Service Hotline: +49 71 42 - 344 01 58
Select Language

Vacheron Constantin

Vacheron Constantin: Uhren als das Maß der Dinge

Mit außergewöhlichen Uhren gelingt Vacheron Constantin, einer der ältesten Uhrenmanufakturen der Welt, die Verbindung von Tradition und Moderne. Seine Kollektionen erweitert das Luxuslabel aus der Schweiz kontinuierlich. Jede der zahlreichen Modellkollektionen von Vacheron Constantin überzeugt dabei mit außerordentlicher Eleganz und höchstem technischen Anspruch. 

Uhren der Extraklasse 

Die Overseas-Kollektion von Vacheron Constantin steht für technische Raffinesse. Die luxuriösen Zeitmesser der Linie Patrimony Contemporaine sind ein Ausdruck von stilvoller Eleganz. Ihr Kennzeichen sind die flachen Gehäuse. Einige der Uhren überzeugen unter anderem mit einem Ewigen Kalender, der den kompletten Zyklus mit Schaltjahren und den verschiedenen Monatslängen darstellen kann. Dabei arbeitet das Kaliber der aufsehenerregenden Uhren mit höchster Präzision. Eine manuelle Korrektur ist erst am 1.März 2100 nötig. Das Automatikwerk ist mit dem Qualitätssiegel "Genfer Punze" geadelt. Seine Gangreserve beträgt 40 Stunden. Das aufwändige Uhrwerk kann durch den Saphirglasboden betrachtet werden. 

Die Gehäuse jeder Patrimony sind ausschließlich aus Gold oder aus Platin gefertigt. Höchste Perfektion strahlt auch das versilberte Zifferblatt unter dem kratzfesten Saphirglas ab. Bei der Gestaltung der Zifferblätter gibt es sehr unterschiedliche Variationen. Sie reichen vom klassischen schlichten Antlitz einer modernen Drei-Zeiger-Uhr bis hin zum opulent gestalteten Zifferblatt mit Mondphasen und Himmelsfenster.

Luxuriöse Modellvarianten

Liebhaber luxuriöser Uhren der Meisterklasse begeistern die vielen unterschiedlichen Kollektionen aus dem Haus Vacheron Constantin. Die Damenversion der Patrimony Contemporaine Kleines Modell besticht mit einem Gehäuse, das nur 6,7 Millimeter hoch ist. Schlicht und unauffällig, aber nicht weniger luxuriös, wirkt die Platin-Version der Patrimony Contemporaine Automatik. Ihr Gehäuse ist nur 7,3 Millimeter flach. Hohe Standards setzt die Kollektion Traditionelle. Mit ihre verneigt sich das Haus Vacheron Constantin vor der Perfektion der Schweizer Uhrmacherkunst. Die Kollektion Harmony interpretiert die Ästhetik der Uhren auf ungewöhnliche Weise. Ihr Gehäuse mit dem gewölbten Teil in der Mitte zeigt eine Kissenform. Die Lünette ist quadratisch und bildet einen beeindruckenden Kontrast zum runden Uhrenglas.

Telefonische Beratung Mo-Sa 9 - 18 Uhr: +49 71 42 - 344 01 58

Social Media

Mitgliedschaften

Zahlungsmöglichkeiten

Versanddienstleister

Uhren2000 ist Chrono24 Trusted Seller