Service Hotline: +49 71 42 - 344 01 58
Select Language

Rolex Oyster Perpetual Milgauss

Die Rolex Oyster Perpetual Milgauss stammt aus der Rolexfamilie und ist eine Oyster Perpetual. Die Rolex Oyster war die erste wasserdichte Armbanduhr der Welt, sowie die erste mechanische Uhr mit Selbstaufzug, dank des Perpetual-Rotors. Sie wurde 1956 eingeführt und für Wissenschaftler in Kraftwerken bzw. Forschungslaboratorien entwickelt. Sie hält magnetischen Feldern von bis zu 1.000 Gauß stand. Im Jahr 2007 kam eine neue Generation der Oyster Perpetual Milgauss auf den Markt. Sie verfügt über verschiedene, innovative Komponenten, welche ihren Besitzer noch besser vor magnetischen Störeinflüssen scützt.

Das Gehäuse der Rolex Milgauss ist in Edelstahl und hat einen Durchmesser von 40 mm. Eine hohe Korrosionsbeständigkeit wird durch das verwendete Edelstahl 904L gewährleistet. Es hat eine feststehend, polierte Lünette und ist bis 100 Meter Tiefe wasserdicht.

Das Uhrwerk der Rolex Milgauss ist ein Rolex Manufakturwerk mit Selbstaufzug. Sie besitzt ein paramagnetisches Schutzsystem, sowie eine paramagnetische blaue Parachrom-Breguetspirale.

Die Uhr hat das Rolex Oyster-Armband mit Claspfaltschließe mit Easylink.

Das Zifferblatt der Milgauss gibt es in schwarz oder weiß mit Index.

Die Oyster Perpetual Milgauss gibt es unter den folgenden Referenznummern:

- Rolex Oyster Perpetual Milgauss Ref. 116400

- Rolex Oyster Perpetual Milgauss Ref. 116400 GV mit grünem Saphirglas

Telefonische Beratung Mo-Sa 9 - 19 Uhr: +49 71 42 - 344 01 58

Social Media

Mitgliedschaften

Zahlungsmöglichkeiten

Versanddienstleister

Uhren2000 ist Chrono24 Trusted Seller