Glashütte Original Uhren

Die Glashütter Uhrenbetrieb GmbH ist eine Uhrenmanufaktur in Glashütte, Sachsen, welche seit dem Jahr 2000 zur Swatch Group gehört. Die bekannteste Marke des Unternehmens, im Jahre 1845 von Ferdinand Adolph Lange im sächsischen Müglitztal gegründet, ist Glashütte Original.

Vollversicherte Sendungen
/ Abholungen in Deutschland kostenlos
Individuelle Bandanpassung
Zertifizierter Shop
Sicher dank SSL
Verschlüsselung
Vor Ort
Abholung Ihrer Uhr möglich
365 Tage im Jahr Service

Filter

Filter

Sortieren nach

Sofort lieferbar

Marke

Modellreihe

PreisPreis

Jahr

Glas

Zustand

Zahlen Zifferblatt

Wasserdicht

Uhrentyp

Sonstiges

Schließe

Material Schließe

Material Lünette

Material Gehäuse

Material Armband

Geschlecht

Funktionen

Farbe Zifferblatt

Farbe Armband

Aufzug

Durchmesser

  • Unter dem Markennamen „GUB” (hier wurden dazu gekaufte Uhrwerke verbaut) und „Glashütte Original” (es kam gleichzeitig mit dem Namen wieder das erste gefertigte mechanische Manufakturkaliber Deutschlands mit der Bezeichnung GUB 10-30 zum Einsatz) stellte die Firma später mechanische Armbanduhren her. „Glashütte Original” baute vorerst einfache Uhren mit Datumsanzeige sowie von Stunde, Minute und Sekunde.

    Die neuen Besitzer, Heinz W. Pfeifer und Alfred Wallner, gestalteten nach dem Jahr 1994 die Produktpalette um und steigerten die Qualität des Gehäuses. Die Firma entwickelte ebenso neue Handaufzug- sowie Automatikuhrwerke und bestehende wurden weiterentwickelt. Um Komplikationen wie Mondphase, ewigen Kalender oder Gangreserveanzeige in den Uhren anbieten zu können, kamen neue Werke hinzu. Nach Ende des Zweiten Weltkrieges demontierte die sowjetische Besatzungsmacht sämtliche Fabrikationseinrichtungen. Beinahe alle bis zu diesem Zeitpunkt eigenständigen Uhrenbetriebe wurden 1951 zu einem Großunternehmen fusioniert. Der VEB Glashütter Uhrenbetriebe (GUB) hatte die Aufgabe, die damalige DDR und später auch die Staaten des RGW (Rat für gegenseitige Wirtschaftshilfe) mit verschiedenen Arten von Uhren zu versorgen.

  • Bekannt war die Armbanduhren-Produktion. Aus dem VEB Glashütter Uhrenbetriebe wurde 1990 die Glashütter Uhrenbetrieb GmbH als Rechtsnachfolger aller früheren Unternehmen der Glashütter Uhrenindustrie.

    Freuen kann sich die Firma auch über bekannte Werbepartner, wie den Kapitän der deutschen Nationalmannschaft Michael Ballack (2006/2007) oder den ehemaligen Formel-1-Piloten Christian Danner (2006). Verhandlungen mit der Audi Motorsport GmbH fanden im Sommer 2008 statt.

    Heute reicht die Produktpalette von den PanoDate-Modellen (mit Automatikwerk oder Handaufzug, Mondphase, Chronograph oder Tourbillon) über die Reihe „Senator“ bis zu den Karree- und Sportmodellen. Erhältlich sind die Uhren in Edelstahl, Gold oder Platin.

    Glashütte Original hat alle Armbanduhren nummeriert und die Nummer auf der Gehäuseunterseite eingefräst. Somit ist jede Uhr ein Unikat und kann bei Diebstahl leichter wiedererkannt werden.

Zuletzt angesehen

    Anmeldung

    Haben Sie Ihr Passwort vergessen?

    Sie haben noch kein Konto?
    Konto erstellen