Rolex vereint Sport und Luxus in einzigartigen Uhren

Rolex ist die weltweit bekannteste Uhrenmarke. Eine Uhr der Marke Rolex gilt vielen Uhrliebhabern als das Statussymbol schlechthin. Die Schweizer Uhrenmarke stellt wertige und sehr begehrte Uhren her. Mit mehr als 90 Prozent hat Rolex in der Branche die höchste Markenbekanntheit.

Vollversicherte Sendungen
/ Abholungen in Deutschland kostenlos
Individuelle Bandanpassung
Zertifizierter Shop
Sicher dank SSL
Verschlüsselung
Vor Ort
Abholung Ihrer Uhr möglich
365 Tage im Jahr Service

Filter

Filter

Sortieren nach

Sofort lieferbar

Marke

Modellreihe

PreisPreis

Jahr

Glas

Zustand

Zahlen Zifferblatt

Wasserdicht

Uhrentyp

Sonstiges

Schließe

Material Schließe

Material Lünette

Material Gehäuse

Material Armband

Geschlecht

Funktionen

Farbe Zifferblatt

Farbe Armband

Aufzug

Durchmesser

  • Rolex – der Klassiker unter den Luxusuhren

    Eines der Erfolgsgeheimnisse der Marke Rolex ist die geschlossene Markenstrategie. Sie ist frei von allen Widersprüchen. Das Unternehmen aus der Schweiz verbessert seine Armbanduhren qualitativ, passt die Modelle aber nur behutsam dem Geschmack der Zeit an. Rolex läuft keinem Trend nach. Die Traditionsmanufaktur übereilt nichts, sondern setzt auf Kontinuität und stimmige Entwicklung ihrer Produkte. 

    Gründe für den Kauf einer Rolex Uhr

    Rolex Armbanduhren sind mehr als Luxusuhren. Sie vereinen eine robuste Technik mit höchster Zuverlässigkeit. Rolex ist ein Pionier der Armbanduhr. Dafür steht unter anderem die Wasserdichtheit der Oyster, die sich 1927 erstmals bewährte, als die Schwimmerin Mercedes Gleitze den Ärmelkanal zu durchqueren versuchte. Das Unternehmen Rolex liefert stets Innovationen. Beispiele sind das Automatikuhrwerk von Modellen wie der Oyster Perpetual oder das innovative Material Everose-Gold. Jedes Modell aus dem Haus Rolex birgt eine enorme Wertsteigerung. Mehr als über 15 Millionen Euro kostete die weltweit teuerste Armbanduhr. Es ist eine gebrauchte Rolex. 

    Prominente Rolex Uhren Träger

    Rolex Armbanduhren waren im Marianengraben und auf dem Mount Everest. Im Jahr 1960 tauchte die Deep Sea Special, dann 2012 die Deepsea Challenge mit dem Filmregisseur James Cameron in die Tiefe. Als Hersteller von Sportuhren sponsert Rolex bedeutende Athleten, wie Roger Federer. Das Unternehmen unterstützt Sportarten wie Golf, Segeln, Tennis oder Motorsport. Seit dem Jahr 1978 ist Rolex der Zeitgeber beim Tennisturnier in Wimbledon. Einer der berühmtesten Träger einer Uhr von Rolex war der amerikanische Schauspieler Paul Newman. Ihm zu Ehren gibt es das Modell Daytona "Paul Newman". Die Hilfszifferblätter sowie der äußere Rand der Uhr haben die gleiche Farbe. 

    Rolex Uhren als Investment

    Die Uhrenmodelle versprechen ihren Käufern einen hohen Werterhalt. Als Beispiele stehen die Cosmograph Daytona, die Sea-Dweller, die Sky-Dweller, eine GMT-Master II, die Datejust 41, die Lady-Datejust oder die Deepsea aus Edelstahl. Ein Chronograph (Cosmograph) der Marke Rolex sind außerordentlich begehrt. Kunden, die ein Modell beim Juwelier kaufen wollen, müssen oft sehr lange Wartezeiten in Kauf nehmen. Wer eine solche Uhr oder einen Daytona Chronograph zum normalen Preis bekommt, kann sie meist Jahre später zum viel höheren Preis verkaufen. 

    Rolex Uhren: beliebte Herren- und Damenmodelle im Überblick

    Die Auswahl der Uhren des Luxusunternehmens ist vielfältig. Begehrt sind Taucheruhren aus Kollektionen wie Sea-Dweller oder Deepsea. Dazu kommen Modellreihen, wie die Submariner, die GMT-Master II, die Yacht-Master Uhren oder die Yacht-Master II. Seit Jahrzehnten sind die Oyster PerpetualDay-DateDatejust 36 oder die Datejust 41 Klassiker unter den Zeitmessern des Unternehmens. Besonders gefragt bei Individualisten ist ein Modell wie die Cellini, die Datejust 41, die Explorer oder die Milgauss.

    Oyster Perpetual

    Den Modellnamen Oyster, auf Deutsch: Auster, führte man im Jahr 1926 ein. Bis heute haben alle Modelle mit einem solchen Zusatz im Namen eine Wasserdichtigkeit von mindestens 10 bar. Das Uhrwerk liegt sicher wie in einer Auster verschlossen. Im Jahr 1931 erhielt das erste Uhrenmodell Oyster die Bezeichnung Perpetual. Das bedeutet so viel wie "ständig". Gemeint ist das Automatikuhrwerk. Der Selbstaufzug wurde von Rolex entwickelt und ist heute ein Standard in der Uhrenindustrie. Bei modernen Chronometer Modellen zum Beispiel hat es eine Gangreserve von 70 Stunden, wenn der Träger die Uhr nicht durch Armbewegung am Laufen hält. Die Oyster Perpetual Datejust präsentiert ihrem Träger das Datum.

    Yacht-Master

    Die Rolex Yacht-Master ist eine elegante Uhr, die speziell für Segler entwickelt wurde. Diese Uhr verfügt über eine Lünette aus Platin und ist wasserdicht bis zu 10 bar.

    GMT-Master II

    Die Rolex GMT-Master II ist eine großartige Uhr für Reisende. Diese Uhr verfügt über eine zweite Zeitzone und eine drehbare Lünette.

  • Datejust

    Uhren aus der Kollektion Datejust überzeugen mit Stil und präsentieren sich unverändert im Design des Jahres 1945. Damals wurde wegen der Alltagstauglichkeit die Anzeige des Datums in das Zifferblatt integriert. Die Datejust trägt die Datumsanzeige auf der Position drei Uhr in einem Fenster. Die Anzeige einer Rolex Datejust stellt sich um Mitternacht automatisch auf den nächsten Tag um. 

    Day-Date

    Alle Uhren der Serie Day-Date basieren auf dem Konzept der Oyster Perpetual. Sie haben dieselbe Wasserdichtigkeit und - wie die Datejust - ein Fenster für das Tagesdatum. Darüber hinaus gibt es bei der Day-Date ein weiteres Fenster. Es zeigt ausgeschrieben den Namen des jeweiligen Wochentages an. 

    Submariner

    Im Jahr 1953 lancierte der Hersteller eine Uhr mit einer Wasserdichtigkeit bis zu 30 bar. Heute haben Uhren dieser Reihe, wie etwa die Rolex Submariner Date, Kultstatus. Schön ist die farbliche Auswahl dieser Reihe. Zifferblätter jeder Herren- oder Damenuhr sind in kräftigen Farben wie Blau, Schwarz oder in Grün zu haben. Passend zum Zifferblatt präsentiert sich die Lünette in verschiedenen Materialien wie Gelbgold, Weißgold, Edelstahl / Gelbgold oder Edelstahl. Damit trifft eine solche Herrenuhr jeden Geschmack.

    Rolex - Qualitätsuhren seit 1905

    Das Unternehmen Rolex wurde im Jahr 1905 von Hans Wilsdorf, damals noch in London, gegründet. Drei Jahre später ließ er den Namen Rolex registrieren. Ab dem Jahr 1920 führte Hans Wilsdorf sein Unternehmen allein. Unter dem Namen Montres Rolex S. A. wurde es in das Handelsregister der Schweiz eingetragen. Die Uhrenmanufaktur Rolex war mit dem Firmennamen auf dem Zifferblatt. In den 1940er wurde er durch die typische fünfzackige Krone ergänzt. Ganz gleich, ob Werke, Gehäuse, Zeiger oder Zifferblätter. Der Uhrenhersteller Rolex stellt alle ihre Komponenten selbst her. Das geschieht in gleich vier Fertigungsstätten. Drei davon befinden sich im Kanton Genf. In der Stadt selbst liegt die Zentrale des Unternehmens, das als größter Verarbeiter von Gold in der Schweiz gilt.

    Welches Rolex-Modell passt zu mir?

    Die Wahl des Modells hängt ganz von den individuellen Vorlieben und Bedürfnissen ab. Rolex bietet eine breite Palette von Modellen, von sportlichen bis zu eleganten Uhren. Zu den beliebtesten Modellen gehören Rolex Daytona, Rolex Submariner und Rolex GMT-Master II. Eine Uhr von Rolex ist jedoch nicht nur ein Fashion-Statement, sondern auch ein Investment.

    Gebrauchte Rolex Uhr verkaufen

    Eine Armbanduhr aus der Traditionswerkstatt Rolex ist eine Wertanlage. Sie können uns zu jeder Zeit eine Herren- oder Damenuhr verkaufen. Für Ihre Armbanduhr dieser Marke bieten wir Ihnen immer beste Konditionen. Mit dem besten Preis können Sie rechnen, wenn Sie uns etwa Ihre gebrauchte Rolex Datejust, GMT-Master II, oder Submariner zum Uhren-Ankauf anbieten. Auch eine Inzahlungnahme Ihrer wertvollen Uhr ist möglich. Der Uhren-Ankauf von luxuriösen Chronometer, wie die Day-Date, Yacht-Master II, GMT-Master, Daytona oder die Sky-Dweller ist für uns eine Sache des Vertrauens. 

    Rolex Uhren online kaufen bei Uhren2000

    Wer sich heute eine Rolex kaufen will, der hat die Qual der Wahl, denn es gibt zahlreiche sportliche Versionen wie auch solche, die eigens für die Abendgarderobe und für elegante Anlässe entworfen wurden. Gemeinsam haben fast alle Modelle aus der Qualitätsmanufaktur, dass sie in irgendeiner Weise im Design vom Sport inspiriert wurden. Rolex Uhren verkaufen wir online oder vor Ort in unserer Filiale. Beste Konditionen und höchste Sicherheit beim Uhrenkauf sind für uns selbstverständlich.

Zuletzt angesehen

    Anmeldung

    Haben Sie Ihr Passwort vergessen?

    Sie haben noch kein Konto?
    Konto erstellen