Die Rolex Datejust 31 Oystersteel vereint Ästhetik und technische Perfektion

Zeitmesser der Schweizer Uhrenmarke Rolex sind ein Inbegriff für sportlich-elegante Uhren. Wie kaum eine andere Armbanduhr repräsentiert die Datejust 31 Oystersteel diese Luxusklasse. Ihre Geschichte reicht über Jahrzehnte zurück. Mit der Datejust lancierte das Traditionshaus Rolex im Jahr 1945 weltweit die ersten Chronometer, der mit einer automatisch wechselnden Anzeige des Datums auf dem Zifferblatt ausgestattet war. Kaufen Sie mit der Rolex Datejust 31 Oystersteel eine Uhr, die zu einem Klassiker der Uhrenwelt zählt. Auch der Ankauf einer getragenen Rolex Datejust 31 Oystersteel ist bei uns zu einem guten Preis möglich.

Vollversicherte Sendungen
/ Abholungen in Deutschland kostenlos
Individuelle Bandanpassung
Zertifizierter Shop
Sicher dank SSL
Verschlüsselung
Vor Ort
Abholung Ihrer Uhr möglich
365 Tage im Jahr Service

Filter

Filter

Sortieren nach

Sofort lieferbar

Marke

Modellreihe

PreisPreis

Jahr

Glas

Zustand

Zahlen Zifferblatt

Wasserdicht

Uhrentyp

Sonstiges

Schließe

Material Schließe

Material Lünette

Material Gehäuse

Material Armband

Geschlecht

Funktionen

Farbe Zifferblatt

Farbe Armband

Aufzug

Durchmesser

  • Eleganz und Perfektion bei Rolex

    Die Datejust 31 Oystersteel steht beispielhaft für die geschlossene und erfolgreiche Markenstrategie von Rolex. Die Uhren der traditionsreichen Werkstatt wurden über Jahrzehnte qualitativ immer besser, während die Modelle sehr sanft und kaum erkennbar an den Geschmack der jeweiligen Zeit angepasst wurden. Rolex eilt dem Trend nicht nach, sondern setzt ihn. Deshalb gilt auch die Rolex Datejust 31 Oystersteel als eine der elegantesten Uhren der Marke. Ihr Gehäuse hat einen Durchmesser von 31 Millimetern. Dank dieser Dimensionen bieten Zifferblatt und Gehäuse ausreichend Fläche für gestalterische Vielfalt. Diese zeigt sich zum Beispiel in der Auswahl zwischen den modern gehaltenen Strichindizes für die Stunden oder traditionellen römischen Zahlen auf dem Gesicht der Uhr.

    Vielfalt bei den Zifferblättern der Datejust 31 Oystersteel 278240

    Auch sonst überzeugen die Zifferblätter Uhrenliebhaber in der ganzen Welt mit außergewöhnlicher Schönheit. Auffallend sind die verschiedenen Farben, wie das strahlende Schwarz, das elegante Dark Grey, das zarte Rose oder das moderne Mintgrün. Feine Lichtreflexe zaubert der Radialschliff auf viele Zifferblätter der Kollektion. Durch Bürsten werden feine Rillen erzeugt, sie strahlen von der Mitte aus. An jeder einzelnen der feinen Einkerbungen fließt das Licht sanft entlang. So entsteht der subtile, charakteristische Schimmer, der sich mit jeder Armbewegung des Trägers auch noch verändert. Die Farbe wird mithilfe des PVD-Verfahrens (Physical Vapour Deposition oder auch Galvanoplastik) auf das Zifferblatt aufgetragen. Das vollständige Erscheinungsbild entsteht durch die abschließende dezente Lackierung.

    Zu markantesten und am meisten bekannten Merkmalen der Uhren von Rolex gehört die Zykloplupe. Den Namen hat sie von einem einäugigen Riesen aus der griechischen Welt der Sagen. Über dem Fenster für das Datum auf der Position drei Uhr bietet die Lupe eine zweieinhalbfache Vergrößerung. Damit schafft sie einen hohen Komfort beim Ablesen der Datumsanzeige.

  • Material von höchster Güte

    Für die Gehäuse seiner Luxusuhren der Reihe Datejust verwendet Rolex den Edelstahl Oystersteel. Er wurde speziell vom Unternehmen entwickelt und gehört zur Sorte Edelstahl 904L. Die Legierung wird überwiegend in der Spitzentechnologie, in der chemischen Industrie oder in der Raumfahrtindustrie eingesetzt wird. Hier kommt es auf besondere Eigenschaften wie höchste Beständigkeit gegen Korrosion an. Der Edelstahl Oystersteel ist ausgesprochen widerstandsfähig. Nach dem Polieren zeichnet er sich durch auffallenden Glanz aus. Selbst unter extremen Bedingungen bewahrt er seine Schönheit. Das Gehäuse der Rolex Datejust 31 Oystersteel ist dicht wie die sprichwörtliche Auster. Der Boden mit der umlaufenden Riffelung lässt sich nur mit der Hilfe eines Spezialschlüssels öffnen.

    Zuverlässigkeit bei den Armbändern

    Die Rolex Datejust 31 Oystersteel der Referenz 278240 wird mit zwei unterschiedlichen Armbändern sicher am Handgelenk gehalten. Die Referenz 278240 ist Nachfolger der 178240. Robust und bequem ist das Oyster-Band. Ausgestattet ist dieses Band mit der Oysterclasp-Schließe. Dazu kommt noch das innovative Easylink-Verlängerungssystem. Mit seiner Hilfe lässt sich das Uhrenband mit nur ein paar Handgriffen um etwa 5 mm erweitern. Einen besonderen Tragekomfort bietet das fünfteilige Jubilee-Band. Es überzeugt mit seinen fließenden Konturen. Alle Bänder und Schließen der Uhren aus der Reihe Rolex Datejust 31 Oystersteel werden streng auf ihre Qualität hin geprüft. Dabei werden hochtechnologische Verfahren eingesetzt. Dazu kommen noch Sichtkontrollen. Hier prüft das menschliche Auge die ästhetischen Eigenschaften und sorgt so für makellose Schönheit.

Zuletzt angesehen

    Anmeldung

    Haben Sie Ihr Passwort vergessen?

    Sie haben noch kein Konto?
    Konto erstellen