Omega Seamaster Aqua Terra Master Co-Axial Midsize

Die Omega Seamaster Aqua Terra Master Co-Axial Mid Size 38.5 mm aus der Seamaster Serie bietet Omega in Variationen Stahl, Gelbgold, Rotgold oder einer Kombination von Stahl und Rotgold an. Uhrbänder gibt es in Stahl, Gelbgold, Rotgold, Stahl/Gold oder Leder.

Vollversicherte Sendungen
/ Abholungen in Deutschland kostenlos
Individuelle Bandanpassung
Zertifizierter Shop
Sicher dank SSL
Verschlüsselung
Vor Ort
Abholung Ihrer Uhr möglich
365 Tage im Jahr Service

Filter

Filter

Sortieren nach

Sofort lieferbar

Marke

Modellreihe

PreisPreis

Jahr

Glas

Zustand

Zahlen Zifferblatt

Wasserdicht

Uhrentyp

Sonstiges

Schließe

Material Schließe

Material Lünette

Material Gehäuse

Material Armband

Geschlecht

Funktionen

Farbe Zifferblatt

Farbe Armband

Aufzug

Durchmesser

  • Der Seamaster Aqua Terra Master Co-Axial Mid Size 38,5 mm hat als Uhrwerk das Kaliber Omega 8500, ein Automatik-Uhrwerk mit Co-Axial Hemmung für höhere Präzisionsstabilität und Haltbarkeit. Freie Unruh-Spiralfeder, zwei hintereinander eingebaute Federhäuser, automatischer beidseitiger Aufzug zur Verkürzung des Aufziehvorgangs sind weitere Besonderheiten dieses Omega Modells. Die sichtbare Brücke und die Schwungmasse sind mit exklusiven Genfer-Streifen-Arabesken dekoriert. 

    Die Gangreserve der Omega Seamaster Aqua Terra Master Co-Axial Mid Size 38,5 mm beträgt 60 Stunden. Ihr Uhrglas ist ein gewölbtes, beidseitig anti reflektierendes Saphirglas.

    Dieser Omega Chronometer ist bis zu Tiefen von 150 Meter oder 500 Fuß wasserdicht. Das Gehäuse hat eine mittlere Größe mit einem Gehäusedurchmesser von 38,5 mm. Die besonderen Eigenschaften des Omega Seamaster Aqua Terra Mid Size Chronometers sind das Datum, die verschraubte Krone, der transparente Gehäuseboden, die Zentralsekunde sowie Leuchtindizes und Leuchtzeiger. Bei den Stahlvarianten kann man zwischen den Zifferblättern in Schwarz, Blau oder Silber wählen.

    Der Omega Seamaster Aqua Terra Master Co-Axial Chronometer besticht durch seine Funktionalität und klassische Schlichtheit. 

  • Die Omega Seamaster Aqua Terra Master Co-Axial Midsize beeindruckt mit Stil

    Mit ihrem stilvollen Design und ihrer akkuraten Technik überzeugt die Omega Seamaster Aqua Terra Master Co-Axial Midsize Freunde hochwertiger Taucheruhren. Ihre Eleganz und Präzision machen sie zu einer der am meisten gefragten Armbanduhren der Schweizer Uhrenmarke Omega. Liebhaber sportlicher Luxusuhren kaufen mit der Omega Seamaster Aqua Terra Master Co-Axial Midsize einen in jeder Situation bewährten Zeitmesser. Die Modelle der Reihe bestechen durch ihre Vielfalt. Kunden können die Uhr in verschiedenen Variationen erhalten. Gehäuse, Lünetten und Kronen sind aus erstklassigem Material wie Gold oder Edelstahl. Weil die Omega Seamaster Aqua Terra Master Co-Axial Midsize ihren Wert behält, kaufen wir gebrauchte Modelle gern im Uhren Ankauf zu besten Preisen. Zu jeder Zeit nehmen wir Ihre getragene Uhr in Zahlung, wenn auch Sie sich für eine Armbanduhr dieser Reihe entscheiden wollen.

    Innovation und Tradition

    Die Omega Seamaster Aqua Terra Master Co-Axial Midsize führt gekonnt die Tradition der Uhrenmarke Omega weiter. Die Uhrenmanufaktur leistete bei der Entwicklung anspruchsvoller Taucheruhren Großes. Bereits in den Dreißigerjahren lancierte das Traditionsunternehmen die weltweit ersten Uhren, die speziell für das Tauchen entwickelt wurden. Die Omega Seamaster Aqua Terra Master Co-Axial Midsize überzeugt mit Innovationen, wie ihrem erstklassigen Co-Axial-Kaliber, mit dem Schutz vor Magnetfeldern. Auch andere raffinierte Details der Uhr sind auf die Anforderungen von Profi- und Hobbytauchern ausgerichtet. Beidseitig entspiegeltes und gewölbtes Saphirglas sorgt für das perfekte Ablesen der Zeit unter allen Umständen. Die geriffelte Krone lässt sich auch mit Handschuhen hervorragend greifen und zum Aufziehen in beide Richtungen drehen. 

    Bemerkenswerte Zifferblätter

    Die Omega Seamaster Aqua Terra Master Co-Axial Midsize vereint Stil und Sportlichkeit mit höchster Qualität. Das zeigt sich auch in den ansprechenden Zifferblättern der Uhr. Die Zeiger verfügen über Leuchtspitzen. Sie steuern aufgesetzte Indizes an, die ebenfalls mit Leuchtmasse belegt sind. In ihrer Ausführung sind die in verschiedenen Farben gehaltenen Zifferblätter gekonnt zurückhaltend gestaltet. Auf den jüngeren Modellen der Reihe ist in der unteren Hälfte des Ziffernblattes die Aufschrift „Master Co-Axial“ zu lesen. Die Datumsanzeige befindet sich auf drei Uhr. Über den Indizes geben kleine Ziffern die Minuten in Fünfer-Schritten an. Zwei weitere Schriftzüge, nämlich das Logo der Uhrenmanufaktur Omega und der Modellname in der oberen Hälfte, machen das Zifferblatt komplett.

Zuletzt angesehen

    Anmeldung

    Haben Sie Ihr Passwort vergessen?

    Sie haben noch kein Konto?
    Konto erstellen